Rekultivierung

  • My New Slide

Einsatzgebiete im Bereich Rekultivierung / Renaturierung

  • Anspritzbegrünung
  • Deponiebegrünung
  • kontaminierte Flächen
  • nährstoffarme /-lose Böden
  • devastierte Flächen
  • erodierte Böden

Mykoplant® 100-Produkte eignen sich aufgrund der bodensanierenden Eigenschaften hervorragend für die Rekultivierung von Problemflächen wie Halden, verseuchte und kontaminierte Böden, nährstoffarme Böden und Bergbau-/Tagebauflächen.

Die Wirkung unserer Produkte im Bereich der Bodensanierung wurde erstmalig 1998 bis 2000 im Rahmen eines Bundesforschungsauftrags zur Rekultivierung ehemaliger Industrielandschaften herausgestellt.

Die Wirkung der Mykoplant® 100-Produkte basiert auf nützlichen Bodenpilzen, sog. Mykorrhizen, die eine Symbiose mit dem Feinwurzelsystem der Pflanzen eingehen. Diese Symbiose beschleunigt die Nährstoffaufnahme und den Austausch von Mineralien. Dabei durchdringen die feinen Wurzeln den Boden und lockern diesen auf. Dies erhöht die natürliche Wasserspeicherkapazität. Das Glomalin, ein Nebenprodukt des symbiotischen Stoffwechsels, ruft zusätzlich eine feine Verkrümelung des Bodens hervor, was die Sickereigenschaft des Bodens verbessert.

Besonders auf Flächen mit geringer natürlicher Nährstoffdurchdringung empfiehlt sich der Einsatz des nährstoffangereicherten Produkts Mykoplant® 100-BT-H. Die biologische Kombination der Mykorrhizapilze mit humusgebundenen Mikronährstoffen beschleunigt die Anwachsraten der Pflanzen und die Renaturierung des Bodens weiter, und führt zu einem nachhaltig besseren Bodenklima.

Beispiele für Rekultivierungsmaßnahmen mit Mykoplant® 100-Produkten

Hochwasser- und Erosionsschutz

Nach der Jahrhundertflut in Sachsen-Anhalt im Jahr 2002 wurden 30km Hochwasserschutzdeiche mit Hilfe des Produkts Mykoplant® 100-BT behandelt. Zu den bestätigten Ergebnissen gehören u.a.:

  • Schnelle und homogene Begrünung
  • Frühe, tiefe und feste Durchwurzelung ohne Bedarf an Nachsaaten
  • Schnelle Trittfestigkeit der Deiche und hoher Erosionsschutz
  • Keine Schäden an der Grasnarbe nach erneutem, schweren Hochwasser in 2006

Bergbau-Folgelandschaft

  • Haldenbegrünung
  • Begrünung Strandbereich 
  • Pflanzung von Bäumen in ehemaligem Tagebau
  • Böschungsbegrünung ehemaliger Fassdeponien
  • Begrünung von Aufforstungsflächen

Kurzüberblick Produktcharakteristika

Die Mykoplant® 100-Produkte sind uneingeschränkt für alle Formen der Rekultivierung und Renaturierung einsetzbar und entsprechen gemäß Bestätigung der BCS ÖKO-Garantie GmbH, Nürnberg, der EU-Verordnung für den ökologischen Landbau EEC 2092/91und dieser folgenden EU-Verordnung 834/2007.